Mini Warenkorb

  • Keine Artikel im Warenkorb.

Haben Sie Schwellungen an den Füßen? Hier ist eine Liste von Tipps

zu Blog
Es gibt viele Ursachen für geschwollene Füße, aber eine der häufigsten sind hohe Sommertemperaturen. Wenn wir zu diesen vielen Stunden des Stehens bei der Arbeit, des Übergewichts oder der Schwangerschaft hinzurechnen, kann das Problem größer sein. Bei Martin Natur wissen wir, wie ärgerlich dieses Gefühl ist, und deshalb geben wir Ihnen eine Reihe von Tipps. Prävention ist immer besser, aber nach diesen Richtlinien werden Sie eine deutliche Verbesserung feststellen.


  • Versuchen Sie, Stehen und langes Sitzen so weit wie möglich zu vermeiden. Das Stehen für eine lange Zeit oder ganz im Gegenteil, und das Sitzen den ganzen Tag, ist eine der häufigsten Ursachen für Fußschwellungen. Wenn unsere Arbeit es erfordert und es unvermeidlich ist, ist es unerlässlich, kleine Spaziergänge zu unternehmen, um den venösen Rückfluss zu verbessern.
  • Vermeiden Sie Schuhe, Hosen oder Socken, die uns übermäßig drücken. Es ist wichtig, gute Schuhe zu haben, die unsere Füße nicht drücken und die das Schwitzen erleichtern, besonders in den heißen Monaten.
  • Eine ausgewogene Ernährung ohne zu viel Salz- und Fettaufnahme, die unsere Essgewohnheiten und damit unsere Gesundheit verbessert.
  • Führen Sie regelmäßig Übungen wie Laufen, Gehen, Radfahren oder jede andere Aktivität durch, die uns in Form hält und unseren Blut- und Lymphkreislauf verbessert.
  • Erhöhen Sie die Extremitäten am Ende des Tages für ca. 20 Minuten. Wenn Sie Ihre Beine hochlegen, wird die Schwellung reduziert.
  • Unsere Beine massieren, beginnend mit den Zehen und den Knöchel bis zur Leiste hinauf, um die Durchblutung zu verbessern.




Related Articles