Mini Warenkorb

  • Keine Artikel im Warenkorb.

Pflege des pflanzlichgegerbten Leder

zu Blog

Heutzutage ist das Tragen von Schuhen mit einem vernachlässigten Aussehen ein Zeichen von Verlassenheit, verbringen Sie einfach ein paar Minuten, wenn sie schmutzig sind, um sie wie neu zu lassen.

Die Schuhe sind unser bestes Präsentationsmittel, sie sind Teil unseres Stils, alle Schuhe brauchen eine besondere Pflege, Materialien wie Nappa, Leder und Wildleder tragen ein wenig Verwöhnung und besondere Pflege. Jedes Paar Schuhe erfordert eine andere Pflege. Mit diesen einfachen und einfachen Tipps können wir ein sauberes und unverschmutztes Schuhwerk genießen und tragen, das länger hält und besser erhalten ist.

Dies sind die wichtigsten Materialien, die bei der Herstellung von ökologischen Schuhen ohne CHROM und Metalle verwendet werden, wie sie behandelt werden sollten und welche Tricks Sie bei der Reinigung und Pflege beachten können: Pflege.

 

  • NAPA: Mit einem trockenen Baumwolltuch stauben und gut reiben, um Glanz zu verleihen. Es ist möglich, farblose Creme zu benutzen, solang sie natürlich ist.

Tipp: Reiben Sie mit einem weichen Schwamm mit sehr wenig farbloser Naturcreme (Pferdefett / Bienenwachs....).

  • GEFETTET: Dieses Material ist typisch für einige Bergschuhe oder Straßenstiefel für den Winter. Es ist ratsam, eine Bürste zu verwenden und spezielles Fett auf diese Felle aufzutragen, das Sie an der gleichen Stelle kaufen können, an der Sie Ihre Schuhe gekauft haben.

Tipp: Verwenden Sie immer Pferdefett oder natürliche Wachse.

Die Verwendung von Produkten, die keine Chemikalien enthalten, ist unerlässlich, da es pflanzlich gegerbtes Leder ist, die Anwendung von Chemikalien könnte einige der guten Eigenschaften unsereres Leder verlieren. Zu beachten ist nur, dass es beim Auftragen von Fett oder Wachs möglich ist, dass das Leder etwas dunkler wird.

Nur ein paar Minuten der Hingabe, wenn man sieht, dass sie nicht ihr Bestes geben, um wie der erste Tag auszusehen.

Related Articles