"Schuhe ohne allergieauslösende Stoffe", so lautete von Beginn an das Leitmotiv von Martin Natur. Das ausgewählte pflanzengegerbte ecopell Leder wurde schnell zum Markenzeichen der Schuhkollektion. Es erfüllt die höchsten Erwartungen an Produktion, Tragekomfort und Gesundheit.Ecopell steht für eines der umwelt- und hautverträglichsten Leder weltweit und wurde vielfach ausgezeichnet. Experten empfehlen Allergikern bei Lederprodukten wie Schuhen darauf zu achten, dass das Leder pflanzlich gegerbt ist. Sogar Barfuß-Tragen ist bei Martin Natur Schuhen ausdrücklich erlaubt, auch bei Menschen mit sensibler und allergischer Haut.Martin Natur Schuhe mit ECARF-Qualitätssiegel. Das beste Mittel gegen jede Allergie ist, den Auslöser zu meiden!

2012 wurde Martin Natur europaweit als erster allergikerfreundlicher Schuhproduzent mit dem ECARF-Qualitätssiegel ausgezeichnet. Um die Lebenssituation von Betroffenen zu verbessern, empfehlen Experten, pflanzengegerbte Lederschuhe zu tragen, die allergieauslösende Chromrückstände ausschließen. Die gemeinnützige europäische Stiftung zertifiziert Produkte, die die Lebensqualität von Allergikern verbessern. Das ECARF-Qualitätssiegel gilt als Beweis, dass Martin Natur seinem hohen Anspruch gerecht wird.

„Chromate zählen zu den wichtigsten Kontaktallergenen. Sie finden sich etwa in Textilien, (...) auch in Lederwaren“, sagt Prof. Dr. med. Torsten Zuberbier, Leiter der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF). „Die Allergie auslösende Wirkung von Chromaten bei Kontakt mit der Haut ist seit langem bekannt. Chromfrei gegerbte Lederschuhe zu finden, stellt aber für Betroffene leider oft noch ein Problem dar. Daher sind chromfrei hergestellte Schuhe ein wertvoller Beitrag, die Lebensqualität von Kontaktallergikern zu verbessern.“ Quelle: ECARF, 2012

Martin Natur Leder – 100% Pflanzliche Gerbung


Sanfte Herstellung in Deutschland – chromfrei

Um eine konstant hohe Lederqualität gewährleisten zu können, entschied sich Martin Natur von Anfang an für die Premium-Naturleder der Marke ecopell. Der deutsche Lederhersteller verzichtet gänzlich auf die Verwendung von Chromsalzen und Schwermetallen. Stattdessen setzt das erfahrene Unternehmen aus dem Allgäu aufVegetabile Gerbung (Pflanzliche Gerbung), bei der ausschließlich pflanzliche Stoffe zum Einsatz kommen. Als Gerbstoffe dienen Blätter, Hölzer, Rinden und Früchte. Regelmäßig durchgeführte Laboruntersuchungen, belegen die Qualität und Hautverträglichkeit von ecopell Produkten, um eine größtmögliche Transparenz wird sich stets bemüht. Ecopell Leder zählt zu den umwelt- und hautverträglichsten Leder weltweit und wurde von Experten aus Wissenschaft, Forschung und Medizin mit folgenden Qualitätssiegeln ausgezeichnet. Mehr Info: ecopell.de

Martin Natur Schmuckteile sind 100% nickelfrei

Martin Natur ist bemüht auf allergieauslösende Materialien in der Produktion zu verzichten. Nickel ist ein Metall und kommt unter anderem in Schmuck, Knöpfen, Ösen und Verschlüssen vor. Bei fast allen Menschen reizt Nickel in hoher Konzentration die Haut. Die Nickelallergie ist eine der häufigsten Allergien in Deutschland. Martin Natur hat sich deshalb gegen den Einsatz von nickelhaltigen Materialen und Accessoires entschieden.