Mini Warenkorb

  • Keine Artikel im Warenkorb.

Fußgeruch? Nicht bei Martin Natur

zu Blog

Der schlechte Geruch von Füßen ist ein schlechter Geruch, der etwa 20% der Bevölkerung leidet.

Die Grundlage für den Geruch von Füßen ist im Schweiß der Haut, die an sich keinen Geruch hat, aber dieser Schweiß zusammen mit anderen Komponenten der Haut, wenn metabolisiert werden flüchtige organische Verbindungen freigesetzt, die übel riechen.

Etwa 20 Prozent der Bevölkerung leiden an Podobromhidrose oder Fußgeruch wegen Gründe wie schlechte Ernährung, Stoffwechselstörungen, Pilzinfektionen, Einnahme bestimmter Medikamente und vor allem an Schuhen aus synthetischen Materialien oder mit Chemikalien behandelten Häuten, wie von den zuständigen Institutionen berichtet wird.

Die Räte der Kollegien, die auf sie spezialisiert sind, heben die Notwendigkeit hervor, den Gebrauch von zu engen Schuhe oder aus synthetischen Materialien und mit Chemikalien gegerbtem Leder zu vermeiden, und entscheiden sich für Leder, das ohne chemische Mittel gegerbt wird, das 100% pflanzlich gegerbt wird.

Bei all dem sind die Martin Natur Schuhe, neben der Gerbung mit pflanzlichen Extrakten, frei von Chemikalien, einschließlich Chrom- und Chromsalzen, also ein Schuh, der nicht mit dem Schweiß der Haut reagiert und somit der Geruch von Füßen nicht vorhanden oder stark reduziert ist.

Related Articles